Cannabis – die Gewinnmarge ist der Schlüssel zum Erfolg! – Die Aktie dazu!

„Selbst die größten Produzenten spüren, wie sich die Margen bei der Cannabisproduktion verschärfen. Bei Canopy Growth (TSX: WEED) (NYSE: CGC) haben sich die Bruttomargen im vergangenen Jahr halbiert. Längerfristig waren die Rückgänge sogar noch steiler. In den letzten sechs Jahren sind die durchschnittlichen Großhandelspreise für Cannabis in Colorado auf weniger als ein Drittel des ursprünglichen Preises gesunken…“

Diese wichtige Information ist nicht auf meinem Mist gewachsen, sondern stammt von Anthony Blair, CFA vom „Marijuana Observer“.

mjobserver.com

Blair meint sinngemäß, dass Produzenten von Cannabis-Extrakten wie Halo Labs (A2JB9L) von dieser Entwicklung profitieren. Die gesunkenen Großhandelspreise ermöglichen es den Extrakt-Produzenten, billiger einzukaufen. Sie können zudem auch Rohmaterial kaufen, das von geringerer Qualität ist, da der THC- bzw. CBD-Gehalt im Extraktionsprozess wenig ausschlaggebend ist.

Man kann quasi „Ausschuss“, der ohne Verarbeitung am Markt nicht verkäuflich wäre, vergolden.

Unternehmen wie Halo Labs (A2JB9L) nutzen die Kostendifferenz, um sich auf Premium-Produktlinien von Ölen, Wachsen und deren proprietären DabTabs zu konzentrieren, die nicht von den sinkenden Margen bei „Blattprodukten“ betroffen sind.

Anthony Blair CFA des Marijuana Observer
mehr lesen „Cannabis – die Gewinnmarge ist der Schlüssel zum Erfolg! – Die Aktie dazu!“

Wird heute eine dicke Katze aus dem Sack gelassen? Investor Call 22:00 Uhr!

Heute wird es richtig spannend. Das Unternehmen hat für 22:00 Uhr einen öffentlich zugänglichen Investor Call angesetzt. CEO Kiran Sidhu und CFO Philip van den Berg werden heute nach Börsenschluss in Kanada den Aktionären Rede und Antwort stehen. (Einwahlinfo) Dies ist insofern interessant als dass es gestern, nach der Bekanntgabe eines Rekordquartales, der Kurs empfindlich […]